Im Jahre 1796

wurde unser Familienbetrieb als kleine Buchbinderei an der Kirchgasse in Chur gegründet. Einige Jahre später wurde der Betrieb um eine Papierhandlung, eine Linierabteilung, eine Stahlstichprägerei und eine Buchdruckerei erweitert.

Die grösste Bekanntheit erreichte unser Betrieb in der Zeit vor dem 1. Weltkrieg. Durch die Spezialisierung auf die sich damals im Aufschwung befindlichen Hotellerie gewann unser Betrieb nicht nur im Kanton, sondern auch in vielen Kurorten der Schweiz, ja selbst in vielen Hotels im Ausland einen hervorragenden Namen. Leider zerfielen die meisten dieser Beziehungen während der folgenden Kriegs- und Krisenjahre.

So konzentrierte man sich immer mehr auf das Kerngeschäft: die Papeterie. Aus dieser entstand im Laufe der Jahre ein kompetentes Bürofachgeschäft, das neben einem kompletten Büromaterialangebot auch alle Dienstleistungen aus dem Druckerei– und Buchbinderei-Bereich anbieten kann.

Im Jahre 1996 wurde das Geschäft zum 200-jährigen Jubiläum mit grossem Aufwand umgebaut. So entstand eine der schönsten Papeterien der ganzen Ostschweiz. Überzeugen Sie sich am Besten selbst davon.

Im Jahr 2018 wird unsere Firma 222 Jahre alt – das sollten wir feiern, nicht wahr? Sie hören von uns…